Ein Naturgarten in der Tradition des Mostviertels

Eine idyllische Streuobstwiese, ein kleiner Teich, bunt bepflanzte Trockensteinmauern und neugierige Hühner – das hat mich mit "Natur im Garten" (Sendung von 28. April 2019) in Waidhofen an der Ybbs erwartet. Der Naturgarten von Birgitt Aschauer steht ganz in der [...]

Der Osterhase kommt mit Mai-Duft

Ein spätes Osterfest, ein geniales Frühjahr und schon steht der Blühkalender kopf: Schon jetzt sind in milden Ecken des Landes die ersten Maiglöckchen aufgeblüht – eine Pflanze, die Jahr für Jahr begeistert: Ist es der Duft, sind es die ungewöhnlichen [...]

Traubenhyazinthen als Langzeitgäste

Schier endlose blaue Beetbegrenzungen, einzelne aufgeweckte Pflanzen in den Pflasterfugen – das sind die Traubenhyazinthen. Botanisch heißen sie Muscari und stammen ursprünglich aus Südosteuropa und Nordafrika. Meist werden im Herbst Zwiebel gepflanzt, die sich in den Jahren danach durch Brutzwiebel und [...]

Frühjahrsputz im Garten: 5 Unkräuter zum Aufessen

Wenn jetzt die Zeit des Aufräumens im Garten so richtig beginnt, dann gibt’s doch das eine oder andere Un– oder Beikraut, wie die Naturgärtner sagen, das beseitigt gehört. Viele von diesen besonders ausbreitungswilligen Pflanzen sind aber nicht bloß für den [...]

Nelke als Trendpflanze

Auch bei den Pflanzen gibt es Modetrends. Eine der Pflanzen, die jetzt in Mode ist, ist die Nelke. Es gibt über 27.000 registrierte Nelkensorten. Die bei uns bekannteste ist die Bartnelke. Sie sät sich selbst aus, kommt jedes Jahr wieder und [...]

Wels: Berauschende Gärten locken

„Wenn heute Gäste kommen, dann führt man sie nicht rund um das neue Auto, sondern zeigt ihnen den Garten“, bringt es ein Gartengestalter auf den Punkt. Der Garten hat mittlerweile einen Stellenwert erreicht, den vor einigen Jahren niemand erwartet hat. [...]

Die großen Gartentrends 2019

Im Prinzip ist es so, wie in den letzten Jahren, „alles ist erlaubt und gewünscht“! Dennoch zeigen sich doch einige Strömungen, die man nicht bloß als kurzfristige Modeerscheinung ansieht, sondern als echten Trend. Darunter der Selbstversorger-Garten oder der Balkon- und [...]

Jetzt ist Pflanzzeit für den Rhabarber

Jetzt ist die beste Pflanzzeit für den Rhabarber (Rheum rhabarbarum). Er ist ein Knöterich-Gewächs und kommt ursprünglich aus Russland - die Römer haben es deshalb Rheum Barbarum ("Barbarenkraut") genannt. Der Rhabarber wächst eigentlich im Au-Wald. Deshalb sollte man die Pflanze [...]

„Ein Buch kann nicht gärtnern – aber inspirieren!“

Geht es nach den neuen Garten-Büchern, die in den letzten Wochen erschienen sind, dann ist der Trend ganz klar: Gemüse statt Blumen im Garten und am Balkon. Und: „Mach dich und den Regenwurm glücklich“. Ihre Bücher sind seit vielen Jahren [...]

Jetzt Rosen schneiden! So geht’s!

Haben Sie Ihre Rosen schon geschnitten? Da, wo jetzt die Forsythie blüht, ist es Zeit dafür! In einem Fernseh-Tipp habe ich diese Woche gezeigt, wie es geht. Denn es gibt Unterschiede zwischen Edelrosen, Wildrosen oder Kletterrosen. Ums Pikieren ist es [...]

Reisedoku: Gartenparadiese im Havelland

Eine Gartenreise auf historischem Boden - das war die Reise zu den Gartenparadiesen im Havelland. Es ging entlang der Havel, einem Nebenfluss der Elbe, von Berlin über Potsdam bis nach Brandenburg. Die Vielfalt und Pracht der Gärten sind überwältigend. Am [...]

„Futter“ für unsere Pflanzen – so düngen Sie richtig!

Ob im Zimmer, am Balkon oder im Garten – Pflanzen benötigen Nährstoffe. Neueinsteiger fragen sich oft „Und wer düngt in der Natur? Bei mir müssen sich die Pflanzen die Nährstoffe selbst suchen!“ Gesundes, kräftiges Wachstum gibt es aber nur mit [...]