About Biogaertner Ploberger

This author has not yet filled in any details.
So far Biogaertner Ploberger has created 405 blog entries.

07_19_Läuse bekämpfen

Hallo {{first name}}, Ohrwürmer, die im Baum angesiedelt werden, tragen zur Verminderung des Läuse-Befalls bei. Hänge einen Tontopf verkehrt herum an einer Schnur so auf, dass der Rand des Topfes den Stamm berührt. In den Topf stopfe Holzwolle oder Heu [...]

Das große Biogärtner-Gewinnspiel!

Machen Sie bei meinem großen Biogärtner-Gewinnspiel mit und holen Sie sich das Rost-Hochbeet OPTIMUS von „prima terra“, eine eckige „prima terra“-Kräuterschnecke oder das „prima terra“-Sichtschutzelement "Traumfänger"! Hochbeete, Kräuterschnecken & Co aus Edelrost passen fast überall hin. Ob in den lauschigen [...]

07_19_Rosmarin vermehren

Hallo {{first name}}, Es gibt Pflanzen, die entfalten ein besonders intensives Aroma und wachsen auch noch besonders gut. Beim Rosmarin beobachte ich das oft. Solche Kräuter sollte man selbst vermehren – und zwar jetzt. 10 cm lange Triebe abschneiden und [...]

Die Schnecke: „Vielfraß“, „schleimig“ und „einfach ungeliebt“

Sie tauchen über Nacht auf und bringen so manche(n) Blumenliebhaberin oder -liebhaber zum Verzweifeln: die Schnecken, insbesondere die Rote bzw. Spanische Wegschnecke. Oft ist dann die erste Frage: Woher kommen denn die? Um es gleich vorweg zu sagen: die wenigsten [...]

Warum werden die auf der Fensterbank vorgezogenen Ringelblumen (eine spezielle Sorte) nach dem Auspflanzen von den Schnecken vernichtet, die wild aufgehenden aber nicht?

Ganz geklärt ist es noch nicht, doch vermutlich sind die weichen Zellen der vorgezogenen Pflanzen ein Leckerbissen, die freiwachsenden sind dagegen robuster. Abhärten der Pflanzen im Topf im Freien hilft in vielen Fällen, dann erst an den endgültigen Standort setzen.

Garteln im Takt der Natur 27/2020

Nun ist tatsächlich die „Ferienzeit im Garten“ angebrochen. Jetzt heißt es: genießen! Nur noch die wichtigsten Pflegearbeiten sind zu erledigen: Rasenmähen, gießen, Blumenkisterl düngen, aufbinden, schneiden. Hier die Details! Rasenmähen – niemals zu kurz, denn sollte es einige Tage Hitze [...]

Ich denke, ich gebe meinen Komposthaufen auf, weil dort hunderte Nacktschnecken zu finden sind. Was kann ich machen? Absammeln ist unmöglich!

Bei mir leben im Komposthaufen viele (wirklich viele) Blindschleichen, die sind große Schneckenvertilger. Außerdem streue ich im zeitigen Frühjahr punktuell das Eisen-III-Phosphat-Schneckenkorn. Kompost ist dennoch die Kraftquelle!

Vor Jahren habe ich Weinbergschnecken gesammelt und in meinen Garten geholt, weil gesagt wurde, dass sie die Gelege der Nacktschnecken fressen. Nun heißt es, dass das nicht stimmt – fressen nun die Weinbergschnecken meine Blumen?

Die Gefahr besteht nicht. Weinbergschnecken sind, wie einige andere, die Gesundheitspolizei und fressen Faulendes und Verwesendes. Zeitweise fressen sie doch die Gelege, aber nicht bedeutsam. Dennoch im Garten belassen!

Einfach nur grauslich…

Das feuchtwarme Wetter lässt die Schnecken fröhliche Schlemmerfeste feiern. Heute gepflanzt, am nächsten Morgen schon verschwunden. „Es ist einfach nur grauslich“, schrieb mir eine Gemüsegärtnerin, die tagtäglich am späten Abend absammeln geht und am Kalender die Beutezahlen vermerkt – mit [...]

07_19_Richtiges Gießen

Hallo {{first name}}, Wenn wieder einmal die Sonne vom Himmel brennt und die Pflanzen nach Wasser lechzen, dann heißt es gießen! Aber richtig! Gieße besser nicht zu oft, dafür aber durchdringend. Ideal sind 20 - 30 Liter pro Quadratmeter. Dann [...]

Vielen Dank!

Du hast erfolgreich am Gewinnspiel teilgenommen! Es endet am 31. Juli, die Gewinner werden per E-Mail verständigt!

Natur im Garten in Tulbing

Der Schwimmteich ist die Zentrale des Gartens von Edeltraud und Edwin Pak im niederösterreichischen Tulbing: erquickend, entspannend und ein Beobachtungsfeld der Natur. Am 5. Juli zeige ich den Garten in der TV-Sendung „Natur im Garten! Natur im Garten in [...]