TV-Tipp: Gemüse, das IN der Erde reift

Um Gemüse, das im Boden wächst und reift, ist es am 15. Mai in einem TV-Tipp von mir in „Guten Morgen Österreich“ gegangen: Darunter sind Kartoffeln, Süßkartoffeln, Karotten, Topinambur oder Knollenziest (chinesische Artischocke). Sie alle wachsen IN der Erde. Den [...]

Natur im Garten: Gartenharmonie am Rande von Graz

Berauschender Duft und üppige Farbenpracht von Akeleien, Rosen und Flieder haben mich im   grünen Reich von Rosemarie Wintersteiger erwartet. Harmonisch, vielfältig und natürlich – so beschreibt die Gastgärtnerin ihren circa 3.000 Quadratmeter großen, reizvollen Garten in Graz. In jeder [...]

Die Mutter des Biogärtnerns

Sie liebte nie die große Bühne, suchte das persönliche Gespräch und war am liebsten in ihrem eigenen Garten. Marie-Luise Kreuter ist genau vor zehn Jahren, am 17. Mai 2009 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben und hinterließ ein Erbe, von dem [...]

Regen, Regen nichts als Regen… Was ist jetzt zu tun?

Zuerst haben wir ihn nicht erwarten können, nun kommt er aber beinahe im Übermaß – der Regen. Was können wir Hobbygärtner jetzt tun, um den Pflanzen das Leben leichter zu machen. Hier meine acht wichtigsten Tipps, damit Ihr Garten möglichst [...]

Natur im Garten: „Ein romantischer Garten“ am Muttertag

Ein Garten voller malerischer Bilder, die sich im Laufe der Jahreszeiten entwickeln und verändern, zahlreiche schattenspendende Gehölze als Schutz gegen allzu große Hitze und der vielversprechende Name „Romantik-Garten“ - das hat mich im grünen Dschungel von Franz Klinglmüller erwartet. Seit [...]

Muttertagsblumen im Wandel der Zeit

Hortensie, Flieder oder doch Orchideen? Blumen gehören zum Muttertag. Ich habe bei einer Umfrage unter Gärtnern und Floristen versucht herauszufinden, wie sich die Vorliebe für Muttertagsblumen seit dem zweiten Weltkrieg verändert hat. 1940 waren noch Wiesenbumen und Vergissmeinnicht die „Renner“ [...]

Gartenreise: Auf in den südafrikanischen Frühling!

In den südafrikanischen Frühling – dorthin unternehme ich im Herbst 2019 eine Gartenreise. Wir begeben uns dort auf die Spur der Geranie – oder Pelargonie, wie sie botanisch korrekt heißt und besichtigen einzigartige exotische Gärten. Einige Restplätze gibt es noch [...]

Der Biogärtner auf Instagram

Ich bin seit kurzem auch als biogaertner auf Instagram aktiv! Folgen Sie mir und erhalten Sie laufend Gartentipps, Infos über meine Reisen und vieles mehr! Für alle, die mir bis Ende Mai neu "folgen", verlose ich ein 200x100 cm großes [...]

Natur im Garten: „Vom Glück im Garten“

Die Kunst, einen gewöhnlichen Garten in das eigene Gartenparadies zu verwandeln – darüber spreche ich mit der Landschaftsarchitektin Agnes Fedl aus Fernitz-Mellach, südlich von Graz. Die Expertin gewährt mir mit "Natur im Garten" (Sendung vom 5. Mai) einen Einblick in [...]

Ab jetzt wird gemulcht!

Auch, wenn nach den ersten „Wüsten“-Tagen endlich für einige Zeit der Regen gekommen ist: Die Tatsache, dass wir in Zukunft mit viel weniger Wasser auskommen müssen, wird sich kaum ändern lassen. Die Antwort der Naturgärtner: Mach es wie die Natur [...]

TV-Tipp: Blühende und duftende Pflanzen

Um blühende und duftende Pflanzen ist es am 29. April in einem TV-Tipp von mir in „Studio 2“ gegangen. Eine davon ist der Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa). Er blüht im Frühling blitzblau – allerdings nur dann, wenn es zu keinem Spätfrost [...]

Neuheiten für den Beerengarten

Himbeerenstauden, die nicht größer werden als einen halben Meter, Brombeeren, die in Ampeln wachsen, Heidelbeeren die zwei Mal Früchte tragen und grüne Ribisel, die nach Cassis schmecken: Im Beerengarten gibt es viele Neuheiten! Hier stelle ich einige vor: Himbeeren Eine [...]