GARTENKALENDER

Garteln im Takt der Natur im Frühherbst

Wir garteln im Takt der Natur und stehen bereits mitten im Frühherbst. Die Zeigerpflanze dafür ist der Holunder. Ist der reif, ist im Garten wieder einiges zu tun. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Tätigkeiten. Es [...]

Garteln im Takt der Natur 29/2019

Sommerzeit ist Zeit zum Gießen, Düngen, Abschneiden und Aufbinden – noch sind wir im Hochsommer, denn die Fruchtreife des Klarapfels (die Kerne im Apfel müssen braun sein) hat noch nicht begonnen. Er würde bereits bereits [...]

Garteln im Takt der Natur 28/2019

Wir sind im Hochsommer angelangt und es dauert nicht mehr lange, bis sich die Natur auf den bevorstehenden Winter (Ja! Wirklich!) vorbereitet.  Wer genau beobachtet, wird die Aktivitäten von Igel, Wühlmaus und Maulwurf beobachten – [...]

weiterlesen

GARTENGESCHICHTEN

Retten Sie die Koreatanne!

Über Gartenfragen habe ich an dieser Stelle schon oft geschrieben, denn immer wieder erlebe ich dabei ganz kuriose Momente. Kürzlich läutete das Handy – eine unbekannte Nummer... Ich, im Urlaubsmodus, hebe trotzdem ab, obwohl ich [...]

Gartenschauen – privat und dienstlich

Der Sommer geht ohne Zweifel in die Zielgerade und damit auch für viele der Urlaub. Gartenreisen standen wieder hoch im Kurs – ob hier im Lande oder auswärts. Ich war diesmal mit vielen Fans in [...]

Verräterische Hortensie

Kürzlich fand in unserem Garten wieder die traditionelle Krimilesung statt. Diesmal als „Krimi-Café“ mit köstlichen Mehlspeisen, die meine Frau zauberte und einem einzigartigen Kaffeegenuss eines jungen (Natur-)Kaffeerösters aus Eugendorf, der unter dem Motto lebt „Lass [...]

Weiterlesen

BUCH DER WOCHE

111 tödliche Pflanzen, die man kennen muss

Klaudia Blasl ist eigentlich eine Krimiautorin, aber da dabei Giftmorde eine willkommene Abwechslung darstellen, hat sie sich intensiv mit der Botanik befasst und herausgefunden, dass es zahlreiche „mörderische“ Pflanzen gibt. Spannend und unterhaltsam, aber dennoch [...]

Zimmergärtnern im Glas

Es ist ein neuer (aber eigentlich ganz alter) Trend: Zimmerpflanzen in Glasgefäße setzen, Deckel drauf und schon ist der Minigarten perfekt. „Gärten im Glas“ (Verlag Dorling Kindersley, € 16,95) zeigt, wie man Schritt für Schritt kleine [...]

Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern

„Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern“ (Piper, € 15,-) ist ein kleines handliches und schwungvoll geschriebenes Buch, das so richtig ins Gärtnerherz geht. An vielen Stellen findet man sich wieder, manchmal so sehr, dass man gerne weiterblättern würde, [...]

Weiterlesen

PFLANZE DER WOCHE

Portulakröschen – die Klimawandel-Blume

Das Portulakröschen (Portulaca grandiflora) könnte man als die große Gewinnerin bei den herrschenden Klimabedingungen nennen. Die „heiße“ Südamerikanerin liebt prallheiße Standorte in einer durchlässigen Erde mit viel Sand. Sie benötigt wenig Dünger und vor allem wenig [...]

Samtige Blüte mit Aasgeruch

Ihre Blüte ist fantastisch, doch der Gestank, den sie verströmt, ist penetrant. Allerdings lohnt es sich dennoch, dieses exotisch anmutende Gewächs in den Garten zu holen: Dracunculus vulgaris, der gemeine Aronstab (auch Schlangen- oder Drachenwurz [...]

Der Granatapfelbaum

In vielen Gegenden ist er eine herrliche Kübelpflanze, in einigen milden Weinbaugebieten wächst er aber schon im Freien: der Granatapfel. Botanisch heißt er Punica granatum und ist einerseits wegen der herrlichen Blüten (besonders mit den [...]

Weiterlesen