GARTENKALENDER

Garteln im Takt der Natur im Herbst

Nach wie vor fällt Laub an, denn durch die milde Witterung hat der Laubfall teilweise später eingesetzt. Die Blätter sind aber kein Abfall, sondern Rohstoff für neues Wachstum. Extra kompostiert liefert der Laubkompost nach ein [...]

Garteln im Takt der Natur im Vollherbst

Im phänologischen Kalender sind wir mit dem Gelbfärben der Lärchennadeln längst im Vollherbst angelangt. In vielen Teilen des Landes hat es schon erste Fröste gegeben. Das ist jetzt im Garten, auf Balkon, Terrasse und drinnen [...]

Garteln im Takt der Natur im Spätherbst

Die Kälte ist da. Nun heißt es bei einigen Pflanzen rasch einräumen, so es nicht ohnehin schon geschehen ist: Fuchsien, Margeriten, Engelstrompeten, aber auch Pelargonien oder Citrus gehören nun geschützt ins Haus. Wichtig: Die Erde [...]

weiterlesen

GARTENGESCHICHTEN

Eigentlich war es ein gutes Jahr…

Eine Tradition bei mir haben in den letzten Tagen eines Jahres die persönlichen Anrufe bei Freunden und Bekannten. Früher habe ich noch Weihnachtskarten geschrieben. Mails, Whatsapps oder andere digitale Grußbotschaften nutze ich nicht, obwohl ich [...]

Gartenreise in die Karibik: Wie Ostern und Weihnachten zugleich!

Wenn es in diesen Tagen schon knapp nach 16.00 Uhr finster wird, die Zeit für Kerzen und Tee ansteht, dann kann man sich gar nicht vorstellen, dass es andere Gegenden auf der Welt gibt, wo [...]

Düfte, die das Leben prägen

Es gibt Düfte, die vergisst man nicht. Für mich zählt dazu unweigerlich die Weihnachtszeit. Meine Mutter liebte den Weihrauch und so wurde alljährlich um die Adventzeit das ganze Haus in dichte Wolken aus dem Harz [...]

Weiterlesen

BUCH DER WOCHE

111 tödliche Pflanzen, die man kennen muss

Klaudia Blasl ist eigentlich eine Krimiautorin, aber da dabei Giftmorde eine willkommene Abwechslung darstellen, hat sie sich intensiv mit der Botanik befasst und herausgefunden, dass es zahlreiche „mörderische“ Pflanzen gibt. Spannend und unterhaltsam, aber dennoch [...]

Zimmergärtnern im Glas

Es ist ein neuer (aber eigentlich ganz alter) Trend: Zimmerpflanzen in Glasgefäße setzen, Deckel drauf und schon ist der Minigarten perfekt. „Gärten im Glas“ (Verlag Dorling Kindersley, € 16,95) zeigt, wie man Schritt für Schritt kleine [...]

Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern

„Gebrauchsanweisung fürs Gärtnern“ (Piper, € 15,-) ist ein kleines handliches und schwungvoll geschriebenes Buch, das so richtig ins Gärtnerherz geht. An vielen Stellen findet man sich wieder, manchmal so sehr, dass man gerne weiterblättern würde, [...]

Weiterlesen

PFLANZE DER WOCHE

Kein Silvester ohne Glücksklee

Er gehört zum Jahreswechsel, wie Pummerin und Sekt: der Klee. Die Pflanze, die uns jetzt das Glück bringen soll, ist ein sogenannter Sauerklee. Er heißt botanisch Oxalis tetraphylla (früher O. deppei – nach seinem Entdecker [...]

Asperl (Mespilus germanica)

Auf Bauernmärkten findet man sie wieder: die Asperl! Mespilus germanica ist ein uraltes Obstgehölz, das nur noch selten in den Gärten zu finden war. Das Rosengewächs hat aber neben der Frucht vor allem einen hohen [...]

Portulakröschen – die Klimawandel-Blume

Das Portulakröschen (Portulaca grandiflora) könnte man als die große Gewinnerin bei den herrschenden Klimabedingungen nennen. Die „heiße“ Südamerikanerin liebt prallheiße Standorte in einer durchlässigen Erde mit viel Sand. Sie benötigt wenig Dünger und vor allem wenig [...]

Weiterlesen