Der Natur auf der Spur – auch 2020!

Wenn in den nächsten Tagen die Sektkorken knallen, der Glücksklee auf dem Silvestertisch steht und vielleicht schon die ersten Frühlingsblumen die letzten Stunden des alten Jahres erhellen, dann ist es auch Zeit, an die Natur und den Garten im kommenden [...]

Eigentlich war es ein gutes Jahr…

Eine Tradition bei mir haben in den letzten Tagen eines Jahres die persönlichen Anrufe bei Freunden und Bekannten. Früher habe ich noch Weihnachtskarten geschrieben. Mails, Whatsapps oder andere digitale Grußbotschaften nutze ich nicht, obwohl ich sonst ein ziemlich digitaler Zeitgenosse [...]

Glücksklee

Er gehört zum Jahreswechsel, wie Pummerin und Sekt: der Klee. Die Pflanze, die uns zu Silvester das Glück bringen soll, ist ein sogenannter Sauerklee. Er heißt botanisch Oxalis tetraphylla (früher O. deppei – nach seinem Entdecker Ferdinand Deppe) und kommt [...]

Zehn Geheimnisse rund um die „Holly“ – Stechpalme

Der Ilex aquifolium, die europäische Stechpalme, ist ein typisches Weihnachtsgehölz. Gerade in den letzten Jahren wird auch seine Bedeutung in den Gärten immer größer – als Ersatz für den arg bedrängten Buchs. Rund um diese immergrüne Pflanze gibt es einige [...]

Gartenreise in die Karibik: Wie Ostern und Weihnachten zugleich!

Wenn es in diesen Tagen schon knapp nach 16.00 Uhr finster wird, die Zeit für Kerzen und Tee ansteht, dann kann man sich gar nicht vorstellen, dass es andere Gegenden auf der Welt gibt, wo Weihnachten bei 30 Grad und [...]

Lohnt es sich, den Christbaum einzuwässern? Wir diskutieren das jährlich und finden, es hat nichts gebracht.

Das bringt sicherlich etwas, wenn man den Baum frisch anschneidet und keine abgefrästen Stämme einwässert. Bis zum Fest sollte er möglichst kühl stehen. Kommt er dann ins Haus, benötigt so ein Baum bis zu drei Liter Wasser pro Tag!

Unser lebender Christbaum vom letzten Jahr hat letztlich im Herbst seinen Geist aufgegeben. Kann ich es dieses Jahr besser machen, möchte gerne einen Baum für „viele Jahre“ haben?

Nadelbäume mit Wurzeln im Topf sind (für mich) fast eine Quälerei. Man holt den Baum aus dem Winterschlaf, stellt ihn ins warme Zimmer und er beginnt zu treiben. Gießt man zu wenig, beginnt das erste Problem. Stellt man ihn dann [...]

In einigen Gartenzeitschriften habe ich von Narzissen gelesen, die genau zu Weihnachten blühen. Ich hab das gemacht – wie erklärt, aber es kommen nur ein paar verkrüppelte Blätter heraus.

Die sogenannten „Weihnachts-Tazetten“ sind speziell präparierte (mit bestimmter Temperatur behandelte) Zwiebeln, die man bloß auf eine Schale mit Kies aufsetzt und angießt. Nach wenigen Wochen blühen (und duften) sie. Normale Narzissen sind dafür nicht geeignet.

Mit Duft durch die Weihnachtszeit

Der Garten ruht, die letzten Düfte des Herbstes sind vom Frost oder gar schon vom ersten Schnee begraben. Nun spielt sich das Leben in den Häusern und Wohnungen ab. Sind es in der Vegetationsperiode die Düfte von Blüten und frischen [...]

Düfte, die das Leben prägen

Es gibt Düfte, die vergisst man nicht. Für mich zählt dazu unweigerlich die Weihnachtszeit. Meine Mutter liebte den Weihrauch und so wurde alljährlich um die Adventzeit das ganze Haus in dichte Wolken aus dem Harz des Boswelia-Baumes gehüllt. Oft streute [...]

Ich hab einige Kräuter auf der Fensterbank. Die sind gut gewachsen, doch jetzt sind sie voller Läuse! Was tun?

Gerade wenn man Pflanzen von draußen ins Warme holt, können Blattläuse verstärkt auftreten Maßnahme Nummer 1: Abwaschen, dann mit Schmierseifenwasser besprühen (und nach einiger Zeit gut waschen) oder ein neues Spritzmittel auf Orangenöl-Basis verwenden. Wirkt rasch und ist „bio“.

Obwohl mein Ficus benjamin direkt beim Fenster steht, bekommt er schon wieder viele gelbe Blätter. Kann die LED-Lichtergirlande die Ursache dafür sein?

Die Lichterkette ist sicher nicht die Ursache, aber das generell fehlende Licht führt zum Gelbwerden der Blätter. Daher nicht nur ans Fenster stellen, sondern auch unbedingt Vorhänge öffnen. Die Lichtmenge liegt im Vergleich zum Hochsommer bei geschätzten 30 bis 40 [...]