About Biogaertner Ploberger

This author has not yet filled in any details.
So far Biogaertner Ploberger has created 337 blog entries.

05_19_Alte Kübelpflanzen aufpeppen

Hallo {{first name}}, ob ein altes Fuchsie-Stämmchen oder ein Citrus-Hochstämmchen, die Töpfe unten sehen oft kahl aus. Setze dort ganz einfach Sommerblumen hinein. Und wenn kein Platz ist oder der Wurzelballen zu dicht, dann stell den Topf mit der Kübelpflanze [...]

05_19_Bienenfreundliche Kräuter

Hallo {{first name}}, am schönsten finde ich es, wenn wir beim Garteln das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden können. Bei den Kräutern gibt es viele, die uns nicht nur durch die Würze begeistern, sondern auch die Bienen frohlocken lassen: Thymian, [...]

Blühende Pflanzen und Strukturpflanzen – die Trends auf dem Balkon

Surfinien, Edelpelargonien, Tradeskantien, Buntnesseln – die Auswahl an Balkonblumen ist schier unendlich. Der Trend ist aber eindeutig: Es gibt nicht nur die blühenden Pflanzen, sondern immer mehr Strukturpflanzen. Eine davon die Buntnessel. Sie überzeugt nicht nur durch unterschiedliche Blattformen und -farben, [...]

Tipps fürs Setzen von Paradeisern

Die Zeit der Eisheiligen ist vorüber und man kann jetzt unter anderem auch die Tomaten getrost ins Freie setzen. Was man beim Anpflanzen von Paradeisern beachten sollte, zeige ich Ihnen hier anhand der russischen schwarzen Tomate. Die meisten wachsen auch [...]

Fotowettbewerb „My home is my garden“ – die Gewinner!

"My home is my garden" war das Motto meines letzten Fotowettbewerbs. Ich wollte die schönsten Fotos Ihres Gartenparadieses sehen! Zu gewinnen gab es 3 Exemplare meines neuen Buches "GENAU SO geht BIO-GARTEN!" - voller praktischer Tipps fürs Biogarteln - und [...]

05_19_Basilikum bleibt noch geschützt

Hallo {{first name}}, auch wenn es nun schon ziemlich sommerlich wird, ein Kräutlein fühlt sich auch im Mai im Freien noch nicht wohl: Basilikum. Tagsüber sind die Temperaturen meist passend, aber in der Nacht wird es dem verwöhnten Italiener zu [...]

05_19_Alles muss raus

Hallo {{first name}}, die Eisheiligen sind vorüber, jetzt kommt alles raus. Auch die empfindlichen Kübelpflanzen, wenn sie nicht schon im Freien stehen, wie bei mir. Ich bin da immer ein wenig mutig und musste schon oft wieder alles einräumen. Was [...]

05_19_Die Eisheiligen sind vorüber

Hallo {{first name}}, wenn ich dir heute schreibe, dass nun die Eisheiligen vorüber sind und nun keine Gefahr mehr von Nachtfrösten besteht, dann ist das Theorie. Oft hat es schon nachher Frost gegeben... Dennoch: Wir gehen davon aus, dass nun [...]

Kaum hat es geregnet, sprießt auch schon wieder das Unkraut. Vor allem die Winde treibt mich in den Wahnsinn – gibt’s ein Geheimmittel dagegen?

Leider, Geheimrezept hab ich keines. Mein Tipp: Erde vorsichtig lockern und die Wurzeln, so weit es geht, herausziehen. Sind Flächen (unter Ribiseln) unbepflanzt, mit Karton abdecken und darauf Mulch geben. Im Herbst lassen sich in der lockeren Erde besonders viele [...]

Gemüse gibt’s für alle

Wenn Reisen in weiter Ferne liegt, dann müssen wir es uns daheim gemütlich machen - im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse. Was gehört zu einem solchen Paradies? Blumen und Gemüse. Die knackigen und vitaminreichen Früchtchen gibt’s auch für [...]

Wir haben kürzlich einen alten Baum gesehen, der dicht mit Efeu bewachsen war. Ist das für den Baum gefährlich oder nicht?

Efeu am Stamm ist für einen Baum niemals eine Gefahr. Im Gegenteil: Die Rinde wird im Winter vor zu viel Sonne und ein zu frühes Austreiben geschützt. Die Ranken sind idealer Nistplatz für Vögel und liefern im Herbst viele Früchte. [...]

Nachbarn vernichten Unkraut am Weg nun mit Salz, weil sie kein Glyphosat mehr verwenden wollen. Ist das schädlich?

Grundsätzlich ist Salz extrem wasserlöslich und wird rasch ausgespült, dennoch ist es für viele Gartenpflanzen ein Problem, wenn der Boden versalzt ist. Besser ist, das Unkraut mechanisch zu entfernen – mit Drahtbürsten oder durch jäten.