About Biogaertner Ploberger

This author has not yet filled in any details.
So far Biogaertner Ploberger has created 337 blog entries.

Hitze- und trockenheitsliebende Pflanzen

Currykraut, Spornblume und die große Palette an Salbei – das alles sind hitzefeste Pflanzen. Auch das Sonnenkind und der Christusdorn zählen dazu. Diese Woche ist es in einem Fernsehtipp von mir um besonders hitze- und trockenheitsliebende Pflanzen gegangen. Currykraut, Salbei, [...]

05_19_Aussaat von Sommerblumen

Hallo {{first name}} der Boden ist hoffentlich gut gelockert, mit Kompost versorgt und frei von Unkraut. Nun darf gesät werden: Löwenmaul, Ringelblume, Schmuckkörbchen, Sonnenblumen. Etwas einarbeiten und nun gut feucht halten. Ein wenig auf die Schnecken aufpassen, denn sie lieben [...]

05_19_Dill

Hallo {{first name}}, noch ist es nicht zu spät: Viele Kräuter lassen sich auch jetzt noch aussäen. Zum Beispiel: Dill. Da gibt’s übrigens eine garantierte Erfolgsquote. Stell dich mit dem Rücken zum Kräutergarten und wirf die Samen über die Schultern [...]

05_19_Beerensträucher gießen

Hallo {{first name}}, Ribisel- und Stachelbeersträucher blühen oder sind gerade verblüht. Sie benötigen nun ausreichend Feuchtigkeit. Vorsichtig gießen und gut mulchen – mit Rasenschnitt oder Rindenhumus. Niemals jäten, sonst leiden die Pflanzen und werfen die Früchte ab. Auch Erdbeeren nun [...]

05_19_Verblühtes immer entfernen

Hallo {{first name}}, es gibt einige Kübelpflanzen, die besonders schnell aufhören zu blühen, wenn man die alten Blüten, die schon Samen ansetzen, nicht entfernt. Besonders auffällig ist das bei Fuchsie. Wird hier nicht regelmäßig ausgeputzt, ist es bald mit dem [...]

Wasser darf im Garten nicht fehlen!

Ein extrem trockener Winter, in vielen Teilen Österreichs viel zu wenig Niederschlag im Frühling, und mit ein paar Regentagen gibt es nur ein wenig Entspannung. Nun erkennen allmählich alle, wie ungeheuer wichtig das Wasser für unser Leben ist. So ist [...]

Garteln im Takt der Natur 21/20

Wir sind mit der Blüte des Holunders schon im Frühsommer angelangt. Schädlinge, Krankheiten und Wildkräuter (viele sagen auch Unkräuter) sind jetzt oft die Sorgenkinder im Garten. Was ist jetzt zu tun? Hier finden Sie eine Übersicht! Tauchen Läuse auf, keine [...]

Goldregen

„Er ist aber giftig!“ - das hört man bei dieser Pflanze oft als erstes, ehe man die Blütenpracht in diesen Tagen bewundert. Die leuchtend gelben Blüten des Goldregens (Laburnum anagyroides) sind eine Pracht für zwei, drei Wochen. Besonders attraktiv ist [...]

Meine Heidelbeeren haben nicht ausgetrieben. Sie stehen im Halbschatten. Beim Ausgraben habe ich dann ganz vertrocknete Wurzeln vorgefunden. Hab‘ aber immer wieder gegossen. Was tun?

Offenbar ist der Standort doch zu trocken. Die Kulturheidelbeere liebt vollsonnige Plätze mit einem feuchten, sauren Boden. Daher immer Lauberdekompost und/oder Rhododendronerde zum Pflanzen verwenden und jedes Jahr großzügig ergänzen.

Kann man Mehltau im Vorfeld schon bekämpfen? Ich hab ihn immer am Phlox und den Astern!

Es ist der Standort, der vermutlich nicht passt. Halbschatten, keine pralle Sonne, keine zu trockenen Böden. Kompost und Mulch rund um die Pflanzen streuen und vorbeugen, weil zum Umpflanzen ist es zu spät. Nun mit Schachtelhalmextrakt, Effektiven Mikroorganismen und bei [...]

Regen bringt Segen!

In manchen Gegenden des Landes wurde er herbeigesehnt wie der buchstäbliche Bissen Brot – der Regen. Während es an der Alpennordseite einigermaßen Niederschlag gab, sind im Süden und im Osten Österreichs die Regenfälle komplett ausgefallen. Wenn ich von 20-30 Litern [...]

In allen meinen Blumentöpfen sind Engerlinge. Ich fürchte, die fressen mir alles ab. Was kann ich tun? Ich nehme nur Qualitätserde gemischt mit meinem Kompost!

Genau das ist auch gleich die Antwort: Die Engerlinge, die sie finden, sind vom Rosenkäfer. Der legt seine Eier im Kompost ab, denn sie fressen ausschließlich abgestorbenes Material. Außer es gibt keines mehr, dann sind auch frische Wurzeln am Speiseplan. [...]