Garteln im Takt der Natur 25/2020

2020-07-06T19:55:27+02:00

Die Blumenzwiebeln sind nun fast alle eingezogen, nun können die Blätter entfernt werden. Stehen die Tulpen in einem Beet, das dem Regen ausgesetzt ist, oder stark gegossen wird, dann sollte man die Zwiebeln ausgraben und im Keller lagern. Die Tulpe [...]

Garteln im Takt der Natur 25/20202020-07-06T19:55:27+02:00

Wegen einer Baustelle muss ein gerade herrlich blühender Rosenstock umgesetzt werden. Geht das?

2020-06-14T10:58:01+02:00

Die ungünstigste Zeit überhaupt! Mit zehnprozentiger Chance den Stock auf 20 cm zurückschneiden, mit möglichst vielen Wurzeln ausgraben und sofort setzen. Anhäufeln, dass die Triebe fast komplett zugedeckt sind! ...und hoffen!

Wegen einer Baustelle muss ein gerade herrlich blühender Rosenstock umgesetzt werden. Geht das?2020-06-14T10:58:01+02:00

„…oder bringt mich das um?“

2020-06-14T14:12:28+02:00

Der Trend, mit Wildpflanzen zu kochen, führt freilich manchmal zur Frage: „Kann ich das essen – oder bringt mich das um?“ Und genau unter diesem Titel haben Katrin und Frank Hecker ein praktikables Nachschlagewerk (Verlag Kosmos, € 17,50) geschaffen. Essbare [...]

„…oder bringt mich das um?“2020-06-14T14:12:28+02:00

Die Erinnerung ist der beste Gärtner

2020-06-15T11:06:56+02:00

Eine Wanderung mit meinem Naturgeschichtsprofessor zum Egelsee - am Südende des Attersees - brachte mir vor vielen Jahren die Faszination eines Moores zum ersten Mal näher: Sonnentau, Knabenkraut, Wollgras und Teichrosen haben mich begeistert. Viele Jahre war ich dann nicht [...]

Die Erinnerung ist der beste Gärtner2020-06-15T11:06:56+02:00