Hortensien – Blüten für viele Muttertage

Zum Muttertag Hortensien – das war früher die „Oma-Blume“. Heute ist es die Trendpflanze schlechthin. Mit vielen neuen Sorten und Farbvariationen sind Hortensien bei richtige Pflege und dem korrekten Schnitt Blütenpflanzen für viele Jahre. Hier habe ich Tipps und Tricks [...]

Mein Apfelbaum, eine Renette, ist acht Jahre alt und wächst enorm. Wir schneiden bzw. lassen durch Experten kräftig schneiden, aber er bekommt keine Blüten und Früchte. Was tun?

Je mehr Sie schneiden, desto stärker wächst er. Daher mein Tipp: Den Baum einmal bewusst zwei Jahre fast nicht schneiden und einige der streng nach oben wachsenden Triebe in die Waagrechte binden. Blüten bilden sich immer dort.

Meine Rosen haben ganz verschrumpelte Blätter. Welcher Schädling oder welche Krankheit ist das?

Das ist mit Sicherheit weder noch. Es waren die Spätfröste, die die Blätter in den aufgehenden Knospen geschädigt haben. Dennoch die Pflanze mit Schachtelhalmextrakt ein Mal pro Woche übersprühen und damit stärken.

Wohin ich im Garten blicke, sind Ameisen. An einigen Stellen sind sie mir egal, aber nicht im Blumenkisterl, beim Hochbeet oder den Rosen! Was tun?

Ich würde dort, wo sie wirklich stören, Kieselgur stäuben. Das für Mensch und Haustier absolut unbedenkliche Mittel verreibt die Viecherl innerhalb kürzester Zeit.

Garteln im Takt der Natur 19/2020

Ob die Eisheiligen schon vorbei sind, kann man bei den Wetterkapriolen noch nicht genau sagen. Der Regen der vergangenen Tage hat in manchen Gegenden jedenfalls ein wenig Entspannung in der kritischen Trockenheit gebracht. Dennoch heißt es jetzt vorbeugen: Beete lockern, [...]

Die Prärie im Garten

Wenn jetzt im Garten blaue Blütenkerzen leuchten, dann sind das Pflanzen, die bisher kaum bei uns zu sehen waren – die Camassien oder Prärielilien. Die aus Nordamerika stammende Zwiebelblume wird im Herbst gepflanzt, idealerweise an feuchteren Stellen. Die meist blauen [...]

Volkssport Garteln

Meine Sendung „Das Paradies daheim“, die letztens im ORF zu sehen war, kann man ohne Zweifel als eine Abstimmung über die Leidenschaft der Österreicherinnen und Österreicher bezeichnen. Knapp 750.000 Zusehen haben die Sendung am Abend und gut 100.000 am Vormittag [...]