Die Natur dekoriert den Garten

2020-11-22T18:59:02+01:00

Die ersten Frostnächte haben es uns gezeigt: Die Natur ist der kreativste Dekorateur. Passend zum 1. Adventwochenende zeigen sich Natur und Garten verzaubert - ganz ohne Lichterketten, blinkende, bunte Engel oder Weihnachtsmänner mit der Leuchtnase. Der Winterschmuck der Natur ist [...]

Die Natur dekoriert den Garten2020-11-22T18:59:02+01:00

Garteln im Takt der Natur 48/2020

2020-11-22T16:58:45+01:00

Der Garten ruht und im phänologischen Kalender hat der Winter mit dem Ende des Laubfalls bei den Apfelbäumen endgültig begonnen. Trockene Tage sind aber dennoch gut fürs Garteln geeignet. Jetzt noch das letzte Laub von den Rasenflächen entfernen und auf [...]

Garteln im Takt der Natur 48/20202020-11-22T16:58:45+01:00

Mein Rasen ist von dutzenden (hunderten??) Maulwurfhaufen übersät – was tun?

2020-11-22T16:29:23+01:00

Im heurigen Jahr ist der Maulwurf im ganzen Land „hyperaktiv“ – dennoch: Er steht unter Naturschutz und ist ein großer Schädlingsvernichter. Vertreiben kann man ihn aber mit allen erdenklichen Geruchsstoffen. Zum Beispiel mit einem auf Rizinus basierendem „Wühlmausgas“, das die [...]

Mein Rasen ist von dutzenden (hunderten??) Maulwurfhaufen übersät – was tun?2020-11-22T16:29:23+01:00

An meinen Orchideen finde ich immer wieder so „wollige Pilze“ – was ist das?

2020-11-22T16:49:14+01:00

Das sind die besonders lästigen Wollläuse. Zuerst mit Alkohol betupfen und dann abwaschen, später mit ölhaltigen Präparaten einsprühen, die die Atemöffnungen der Tierchen verkleben. Allerdings überleben die Eier oft monatelang. Daher heißt es leider: einmal Wolllaus, immer Wolllaus!

An meinen Orchideen finde ich immer wieder so „wollige Pilze“ – was ist das?2020-11-22T16:49:14+01:00

Meine Stechpalme hat keine roten Beeren. Im letzten Jahr, als ich sie gekauft habe, war sie übervoll. Was mache ich falsch?

2020-11-22T16:46:19+01:00

Der Ilex, als typische Weihnachtspflanze, setzt nur dann die schönen roten Beeren an, wenn ein Befruchtungspartner in der Nähe ist. Ilex sind nämlich zweihäusig - es gibt also männliche und weibliche Pflanzen.

Meine Stechpalme hat keine roten Beeren. Im letzten Jahr, als ich sie gekauft habe, war sie übervoll. Was mache ich falsch?2020-11-22T16:46:19+01:00

„Natur im Garten“ in St. Leonard am Forst

2020-11-17T19:01:46+01:00

Einen erfrischender Schwimmteich, einen urigen Weinkeller inklusive Felsengarten mit Trockensteinmauern obenauf und eine umfangreiche Bonsai-Sammlung – das alles bietet der Garten von Ingrid und Johannes Kralovec in St. Leonard am Forst in Niederösterreich.. Die Bepflanzung ist vielfältig, neben Gemüse finden [...]

„Natur im Garten“ in St. Leonard am Forst2020-11-17T19:01:46+01:00