ALLGEMEINE TIPPS

 

Die besten Kräuter für einen würzigen Sommer

Was wäre die Welt ohne Kräuter? Die 4. Dimension eines Gartens kommt nun so richtig zur Wirkung – der Duft: die Würze des Sommers. Da gibt es einige Favoriten. Man riecht Lavendel – und denkt [...]

Die Hitparade der Gartenfragen

1. Moos im Rasen Schatten, verdichtete Böden und Nährstoffmangel sind die Ursachen für vermooste Rasenflächen. Gegen den Schatten kann man schwer etwas tun, aber bei verdichteten Böden die Grabgabel in die Erde stechen und die [...]

Advent – der Alltag wird vergoldet

Wenn Floristen und Gärtner nach den Trends für Weihnachten und Advent suchen, dann sind sie meist ein, zwei Jahren hinter den Modetrends hinterher. Heuer ist es ein wenig anders. In Zeiten, wo am Horizont (oder [...]

Weiterlesen

PFLANZEN, BÄUME UND STRÄUCHER

 

Hortensien zum Muttertag

Nicht ohne Grund ist die Hortensie wieder zum Nummer 1 geworden. Die neuen Sorten der Serie „Endless Summer“ haben ihr den Stockerlplatz zurückgebracht. Waren früher Hortensien, die man in den Garten gepflanzt hat, empfindlich, so [...]

Die sieben häufigsten Rasen-Irrtümer

Rasen wächst überall Nein, im tiefen Schatten, unter Bäumen, hinter hohen Mauern oder dort, wo der Boden staunass und verdichtet ist, wächst der Rasen nicht. Selbst wenn man spezielle Schattenrasenmischungen aussät, wird man nur bedingt [...]

Wildkräuter: Achtung aufpassen!

Alle, die mit köstlichen Wildkräutern experimentieren, seien gewarnt. Immer nur jene Pflanzen- und Pflanzenteile verwenden, von denen man ganz sicher weiß, dass sie ungefährlich sind. NICHT genießbar – zum Teil auch hochgiftig – sind: Akelei, [...]

Weiterlesen

OBST UND GEMÜSE

 

Weiterlesen

UNKRAUT UND SCHÄDLINGE

 

Weiterlesen

GARTENGESTALTUNG

 

7 Schritte: So entsteht ein Gartenteich

Rechtzeitige Planung ist alles, deshalb sollten schon beim Hausbau auch die groben Erdarbeiten erledigt werden. Erde zu schaufeln und zu transportieren ist Schwerstarbeit. Deswegen werden viele Teiche während des händischen Bauens immer kleiner – die [...]

Permakultur auch für kleine Gärten

Bei meinen Dreharbeiten für die erste Gartensendung nach der Sommerpause war ich zu Gast in einem Paradies am Guldenhof in Göstritz bei Schottwien. Dort, wo seit Jahrhunderten die Förster lebten, ist nun die ursprünglichste Form [...]

Die schönsten Wege zum Gartenglück

  Die ersten Wege in meinem Garten waren die Rasenpfade – jene Bereiche in einer Wiese, die immer wieder gemäht werden. Dann – bei stärker begangenen Wegen – wurden die Rindmulchwege daraus, später ein Schotterweg [...]

Weiterlesen

HÄUFIGSTE GARTENFRAGEN

 

Mein Weihnachtstern hat wieder einmal alle grünen Blätter abgeworfen – genau eine Woche nachdem ich ihn gekauft und gut verpackt nach Haus gebracht habe. Ich hab ihn sogar kräftig gedüngt! Was kann die Ursache sein?

Das Düngen war es! Diese Pflanze reagiert auf ein Zuviel an Nährstoffen genau so, wie wenn man sie der Kälte aussetzt und wirft die grünen Blätter ab. Jede Woche nur schwach düngen, dann passiert nichts!

Meine Christrosen vom Vorjahr hab ich draußen im Topf weiterkultiviert. Sie hat viele Blätter, aber keine Blüten. Wann kommen die?

Schneerosen blühen – je nach Sorte – ab Jänner im Freiland. Im Topf können sie aber langfristig nur kurze Zeit gezogen werden. Bei starkem Frost werden sie abfrieren. Besser ist, sie im Garten auszupflanzen!

Kann man eigentlich die neuen, in Wachs eingehüllten Amaryllis weiter kultivieren oder muss man sie tatsächlich wegwerfen?

Diese Zwiebeln leben ausschließlich von den Vorräten und sind daher nach dem Abblühen regelrecht ausgesaugt. Wenn man die Pflanze retten will, dann muss das gesamte Wachs entfernt werden und danach sofort in Erde gesetzt werden. [...]

Weiterlesen