Viel Zeit zu Hause, dazu ein Berg an Vorräten – Kochen ist eine Möglichkeit, sich in der Corona-Krise die Zeit zu vertreiben. Das denken sich momentan viele, graben neue Rezepte aus und schauen, was die eigenen Kochkünste hergeben. Mit meiner Tochter Karoline habe ich am 6. April um 20.15 Uhr in ORF III gezeigt, was wir aus unseren Vorräten alles auf den Tisch zaubern können.

HIER KÖNNEN SIE DIE SENDUNG BIS 13. APRIL NACHSEHEN! 

Auch die Früchte der Terrasse und des Gartens kommen bald für die Küche in Frage. Wir präsentieren Gerichte, die unser Immunsystem stark und widerstandsfähig halten: Kressesuppe, Spinatstrudel, Vogerlsalat, Bärlauchpesto, Joghurtcreme mit Himbeermus, Heidelbeermuffins und Schokotörtchen!

Fernsehdreh "Kochen gegen Corona"

Fernsehdreh „Kochen gegen Corona“

Hier sind die Rezepte unseres Menüs:

„Gruß aus der Küche“: Vogerlsalat-Pesto
Suppe: Kressesüppchen
Hauptspeise: Spinat-Schafkäse-Strudel

Kressesüppchen

Kressesüppchen

Spinat-Schafkäse-Strudel

Spinat-Schafkäse-Strudel

Café gourmand: Typisch für Frankreich – eine Dessertvariation von ausgewählten kleinen Nachspeisen, die gemeinsam mit einem Espresso serviert werden:
Joghurtcreme mit Himbeermus
Heidelbeermuffins
Schokotörtchen

Joghurtcreme mit Himbeermus

Joghurtcreme mit Himbeermus

Hier sind die Rezepte unseres Menüs:

„Gruß aus der Küche“: Vogerlsalat-Pesto
Suppe: Kressesüppchen
Hauptspeise: Spinat-Schafkäse-Strudel