LIVE GARTEN-TIPPS

 

Live Garten-Tipps

Live Garten-Tipps, genau zum richtigen Zeitpunkt!

  • Nie wieder die wichtigsten Termine im Garten versäumen!
  • Garten-Tipps, die von selber kommen, wenn Zeit dafür ist!
  • Tipps genau dann, wann man aktiv werden muss!
  • „Just in time Tipps“ für Garten und Balkon vom Profi
Weiterlesen

ALLGEMEINE TIPPS

 

Die fünf häufigsten Rosenfragen

Darf ich eine Rose dort hin setzen, wo schon eine Rose wuchs? Sieben Jahre dürfen Rosen nicht an dieselbe Stelle gesetzt werden – sie sind selbstunverträglich und würden kümmern. Warum hat meine Rose so viele [...]

Vier-Stern-Hotels als Naturgartenidylle

Insektenhäuser in den unterschiedlichsten Varianten sind seit einigen Jahren ein begehrtes Gartenobjekt. Sie sind aber nicht nur dekorativ sondern auch nützlich. Fritz Gusenleitner, der Insektenguru des Linzer Biologiezentrums kommt ins Schwärmen – im wahrsten Sinne des [...]

Hochbeet – Garteln in Hüfthöhe

Es ist zum Dauerbrennerthema geworden: das Hochbeet. Keine Gartensprechstunde, keine Messe und kein Tag ohne Mail zu diesem zurzeit begehrtesten Beet – dem Hochbeet. Die Antworten auf die häufigsten Fragen habe ich für Sie zusammengefasst. [...]

Weiterlesen

PFLANZEN, BÄUME UND STRÄUCHER

 

Holly Ilex: Nicht nur zu Weihnachten schön

Wer aber meint, die Stechpalme sie schon wieder so eine amerikanische Erfindung, der irrt.  Stechpalmen haben zutiefst europäische Wurzeln. Am Palmsonntag wurden die Zweige des Ilex verwendet – als immergrüne Zweige waren sie Symbol für [...]

Die fünf Besten Orchideen fürs Zimmer

1. Phalaeonopsis oder Schmetterlingsorchidee Der absolute Superstar unter in den Orchideen. Dank der jahrzehntelangen Züchtung gibt es nun viele Sorten, die das Zimmerklima problemlos vertragen. Diese Orchideen waren ursprünglich Epiphyten, so genannte Aufsitzerpflanzen. Sie lebten [...]

Holen sie sich die Vitamine in den Garten

Jetzt ist Pflanzzeit für Obstbäume Ein Apfel, frisch vom Baum gepflückt. Eine Birne, so saftig, dass einem an den Mundwinkeln das Wasser herunter läuft. Marillen – wie Marmelade oder Kirschen, garantiert ohne Würmer. Wer jetzt [...]

Weiterlesen

OBST UND GEMÜSE

 

Weiterlesen

UNKRAUT UND SCHÄDLINGE

 

Spätsommer: eine Kur für den Gartenboden

Sogenannte Gründüngungspflanzen sind die bequemen Helfer für „intelligente, faule“ Gärtner. Die Pflanzen lockern die Erde, düngen sie und versorgen sie mit viel organischem Material, so dass das Bodenleben wieder kräftig in Gang gesetzt wird. Und [...]

Schwiegermutter-Zunge als robuster Schadstoffkiller

Schwiegermutterzunge – warum? Da hört man unterschiedlichste Erklärungen. Die Länge der Blätter und vor allem das „spitze“ Ende sollen der Grund dafür sein. Also die spitze Zunge der Schwiegermutter? Schon einfacher zu erklären sind die [...]

Die Helfer im Garten: Nützlinge

Was führen nicht manche Hobbygärtner mit ihrem Schnittgut auf: da wird tagelang geschnitten und gehackt und alles, was halbwegs in den Häcksler passt wird klein gemacht. In manchen Fällen ist es schon sinnvoll, Holzhäcksel als [...]

Weiterlesen

GARTENGESTALTUNG

 

Im Trend: die Garten-Blumenwiese

Über Blumenwiesen ist schon viel berichtet worden. Viele Firmen bieten komplette Saatgutmischungen für Blumenwiesen an. Doch die meisten Gärtnerinnen und Gärtner sind mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Im ersten Jahr noch viele Blüten, in den [...]

Herbstzauber – Farbe in den grauen Herbsttagen

Freilich wird man eine solche Gestaltung nicht für alle Fenster des Hauses planen, bei uns sind nur das Küchenfenster und das Fenster bei der Bauernstube „herbstlich“. Außerdem gibt es auch eine herbstliche Schale bei der [...]

Sie haben die Wahl: Gärten für jede Stimmung

Ganz Natur Die Wildsträucherhecke mit Holunder, Traubenkirsche, Schlehe, Sanddorn und Dirndlstrauch. Das Biotop mit einer dichten Uferbepflanzung aus Binsen, kleinen Rohkolben, Sumpfdotterblumen und vielen anderen Pflanzen. Die Blumenwiese, die nur 2x pro Jahr gemäht wird [...]

Weiterlesen

HÄUFIGSTE GARTENFRAGEN

 

Meine Heidelbeeren haben nicht ausgetrieben. Sie stehen im Halbschatten. Beim Ausgraben habe ich dann ganz vertrocknete Wurzeln vorgefunden. Hab‘ aber immer wieder gegossen. Was tun?

Offenbar ist der Standort doch zu trocken. Die Kulturheidelbeere liebt vollsonnige Plätze mit einem feuchten, sauren Boden. Daher immer Lauberdekompost und/oder Rhododendronerde zum Pflanzen verwenden und jedes Jahr großzügig ergänzen.

Kann man Mehltau im Vorfeld schon bekämpfen? Ich hab ihn immer am Phlox und den Astern!

Es ist der Standort, der vermutlich nicht passt. Halbschatten, keine pralle Sonne, keine zu trockenen Böden. Kompost und Mulch rund um die Pflanzen streuen und vorbeugen, weil zum Umpflanzen ist es zu spät. Nun mit [...]

In allen meinen Blumentöpfen sind Engerlinge. Ich fürchte, die fressen mir alles ab. Was kann ich tun? Ich nehme nur Qualitätserde gemischt mit meinem Kompost!

Genau das ist auch gleich die Antwort: Die Engerlinge, die sie finden, sind vom Rosenkäfer. Der legt seine Eier im Kompost ab, denn sie fressen ausschließlich abgestorbenes Material. Außer es gibt keines mehr, dann sind [...]

Weiterlesen