­

About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 1245 blog entries.

Die Sternenzeit beginnt

„Stern der Heiligen Nacht“ – so heißt er in Mexiko. „Liebesstern“ – so wird er in Frankreich genannt. Und bei uns ist er als „Weihnachtsstern“ allgegenwärtig. Er ist die meistverkaufte Topfpflanze im Winter und gehört zu Weihnachten wie der Christbaum […]

Weihnachtliche Pflanzen

Weihnachtsstern, Amaryllis oder Tannenschmuck – eine Fensterbank voller blühender Zimmerpflanzen erhellt den trübsten Wintertag, meint Annette Diekmann-Müller. In dem Buch „Weihnachtsstern und Mistelzweig: Mit Pflanzen durch die Winterzeit“ (Verlag Thorbecke, € 22,90) werden traditionelle, aber auch weniger bekannte Winterpflanzen vorgestellt.
Mit […]

Unter meinen Beerengehölzen wächst viel Gras, soll ich jetzt den Karton auflegen, von dem Sie in ihren Büchern schreiben?

Nein, das würde ich jetzt nicht mehr machen. Im Frühjahr das Gras, das leicht zu entfernen ist, ausreißen, dann Kompost in dünner Schicht aufbringen und den dicken Karton auflegen (möglichst eng zu den Beerenzweigen). Mit Mulch abdecken. Bis zum Herbst […]

Wann schneide ich meinen Sommerflieder und wann kann ich einen Hibiskus umpflanzen?

Einmal Frühling – einmal Herbst! So einfach ist es: Sommerflieder sollte man im Frühjahr kräftig schneiden. Am besten, wenn die Pflanze bereits zu wachsen beginnt. Den Garten-Hibiskus pflanzt man nach einem kräftigen Rückschnitt (etwa auf 1/3!) jetzt um.

Meine englischen Strauchrosen haben heuer enorm lange Triebe bekommen. Kann ich die jetzt zurückschneiden? Die Pflanzen haben herrlich geblüht und sind kräftig und gesund!

Diese langen neuen Triebe sind die Blütentriebe des kommenden Jahres. Je weniger man wegschneidet, desto üppiger fällt die Blüte aus. Freilich ist das immer eine Platzfrage. Wenn man schneidet, dann aber erst im Frühjahr. Jetzt nur zusammenbinden, damit der Schnee […]

Bäume, die nicht jeder kennt

Die Tage in diesem Gartenjahr sind gezählt, doch gerade jetzt ist die beste Pflanzzeit für Gehölze. Das Motto: Gärten sollten immer Platz für etwas Besonderes haben. Wie langweilig sind doch Birke, Ahorn & Co., wenn es so viele herrliche andere […]

Pflanzensammler unter sich

„Wie sieht Dein Calycanthus aus?“ „Meine Davidia hat dieses Jahr zu blühen begonnen!“ „Und mein Cercis war eine Wucht – Blüten über Blüten!“ Wenn Gartenliebhaber gemeinsam unterwegs sind, dann sind die Gespräche oft sehr fachspezifisch. Meist mit Bewunderung, was der […]

Garteln im Takt der Natur – jetzt ist es ruhig

Im Garten ist jetzt Ruhe eingekehrt und man kann entspannen. Ein paar Kleinigkeiten könnte man dennoch machen – als Vorbereitung fürs nächste Gartenjahr: An den langen Abenden im Winter kann man nun die Saatgutvorräte sortieren, Kataloge, Pflanzlisten und Aufzeichnungen studieren […]

Warum verbrennen die Floristen die Schnittstelle bei einem Blumenstrauß mit einer Weihnachtssternblüte mit einem Feuerzeug?

Manche Pflanzen verlieren nach dem Abschneiden so viel Saft, dass sie rasch verwelken. Daher versucht man die „Blutung“ zu stillen: Entweder ganz kurz mit dem Feuerzeug abbrennen oder für Sekunden in heißes Wasser tauchen.

Ich hab den Weihnachtstern seit vielen Jahren und er blüht auch regelmäßig. Nur wenn ich ihn nach dem Sommer ins Haus hole, fallen viele Blätter ab? Was mache ich falsch?

Die „Sommerfrische“ mag die Pflanze, allerdings darf man sie nicht zu spät hereinholen. Ist es nämlich zu kühl, dann verliert die Pflanze, wenn sie ins Zimmer kommt, einen Teil des Laubes. Gleichmäßige Temperatur ist das Um und Auf.

Ist der Saft, den ein Weihnachtsstern abgibt, wenn man ein Blatt abreißt, giftig?

Das Wolfsmilchgewächs ist als Ganzes leicht giftig (so wie viele andere Zimmerpflanzen). Wäscht man die „Milch“ rasch ab, dann besteht aber keine Gefahr. Bei Haustieren sollte man ein wenig vorsichtig sein. Üblicherweise sind aber Katzen klug genug und bleiben beim Katzengras.

Post an den Biogärtner

Ich bekomme täglich viel Post – via e-Mail, als traditioneller Brief und auch als persönliches Packerl vor der Haustür. So sehr ich auch beschäftigt und viel unterwegs bin, versuche ich all diese Fragen und Ideen direkt zu beantworten. Mails werden […]